Mehr als ein Reiseführer

Neu! SympathieMagazin Buddhismus verstehen

In kompakter Form gewähren SympathieMagazine ihren Lesern überraschende Einblicke in andere Länder, Kulturen, Religionen und aktuelle Themen. Einige Magazine können Sie ab sofort auch als e-Paper (pdf-Download) erwerben.

 

Zum Magazin

SympathieMagazine

Reiseführer der besonderen Art

Diese Reiseführer der besonderen Art informieren unterhaltsam und helfen dabei, Land und Leute verstehen und lieben zu lernen. Garantierter Lesespaß und eine kurzweilige Reisevorbereitung!

 

Mehr zur Philosophie

Geschäftskunden

Ab 50 Stück zahlen Sie nur noch € 2,50 zzgl. MwSt. und Versand

Infos & Preise 

Wunsch-Schuber

Stellen Sie sich 5 Magazine in einem Schuber zusammen - für nur 20 €

Zum Angebot »

Aktuelle Themen

Kuba und USA nähern sich an, der Tourismus boomt

Kuba und die USA eröffneten am 20. Juli 2015 wieder ihre Botschaften im jeweils anderen Land. Durch die Annäherung der beiden Länder steht Kuba auch vor neuen Herausforderungen im Tourismus. Der Ansturm von Besuchern, insbesondere aus Nordamerika, ist enorm. Noch spricht man in den USA offiziell nicht von Touristen, sondern von Bildungsreisenden. Wenn Sie mehr über Kubas real existierenden Sozialismus erfahren möchten, lesen Sie unser SympathieMagazin »Kuba verstehen«.
Mehr

Navid Kermani, unser Magazinbotschafter

Der Studienkreis für Tourismus und Entwicklung e.V. gratuliert dem deutsch-iranischen Schriftsteller und Orientalisten Navid Kermani, der im Oktober den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2015 erhalten wird.

Weiterlesen …

»Nepal verstehen«

Das schwere Erdbeben Ende April hat Nepal empfindlich getroffen, die langfristigen Folgen sind noch nicht abzusehen. Es traf das Land in einer Phase, in der es sich ohnehin in einem schwierigen Umstrukturierungsprozess befindet. Die alten Machtstrukturen aus den Zeiten der Monarchie sind noch intakt, sie behindern den notwendigen Wandel in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Im SympathieMagazin »Nepal verstehen« erfahren Sie mehr über das kleine Land am Fuße des Himalayas, über seine Lebensformen, Kultur und Traditionen.
Mehr