Afrika, Nahost & Arabien

Magazin Shop

Hier können Sie die Magazine als Print Ausgabe oder e-Paper bestellen:

Palästina verstehen

  • Magazin Nr.: SY40
  • ISBN: 978-3-945969-59-5
  • Erscheinungsjahr: 2019
  • Redaktion: Martina Sabra
4,60

Editorial »Palästina verstehen«

Der Konflikt zwischen Palästinensern und Israelis und die zahllosen Versuche, ihn zu lösen, haben über Jahrzehnte hinweg ein ständiges Wechselbad von Hoffnungen und Enttäuschungen, Erfolgen und Misserfolgen erzeugt. Auf Phasen des Stillstands und friedlicher Verhandlungen folgten immer wieder Phasen der Gewalt und Gegengewalt.

»20 Jahre nach den Oslo-Vereinbarungen glaubt kaum noch jemand an Frieden«, so die Publizistin Alexandra Senfft. »Ist die Zwei-Staaten-Lösung noch realistisch?« »Ist ein binationaler Staat, in dem zwei Nationen mit unterschiedlichen Kulturen und Religionen zusammenleben, eine wirkliche Alternative«, lauten daher die viel diskutierten Fragen. Der fortgesetzte Bau jüdischer Siedlungen in der Westbank, die von Israel errichtete Mauer, aber auch die Zerrissenheit der Palästinenser zwischen der fundamentalistisch-islamischen Hamas, der PLO und der Fatah verschärfen die Situation.

Die deutschen und einheimischen Autoren dieses Magazins beleuchten die jeweils guten Gründe, mit denen zwei Völker dasselbe Land beanspruchen. »Palästina verstehen« soll den Blick stärker auf die schwierigen Lebensbedingungen der Palästinenserinnen und Palästinenser in der Westbank und in Gaza richten, auf ihre Sichtweise – und auch auf ihre Hoffnungen. Das ist die eine Seite der Medaille. Ergänzend dazu haben wir auch ein SympathieMagazin »Israel verstehen«, um mehr über den Alltag und den Blickwinkel der Menschen in Israel zu erfahren. Aus dieser Zusammenschau kann ein ausgewogenes und differenziertes Bild gewonnen werden über die Situation im Heiligen Land.

 Trotz der politischen Probleme ist und bleibt Palästina auch das Ursprungsland zweier Weltreligionen und ein Kreuzungspunkt der Kulturen auf geschichtsträchtigem Boden. In diesem Sinne: Machen Sie sich ein eigenes Bild – Willkommen in Palästina!

Dietlind von Laßberg

Förderer des Magazins

 

Studienkreis-Wettbewerb

Preisträger TO DO!-Wettbewerb Sozialverantwortlicher Tourismus:

 

Links

Zurück

Auswahl ändern